Navigation überspringenSitemap anzeigen

Dr. Stefan Graën

Dr. Stefan Graën

… unser Meister der Künste vereint viele Gegensätze in sich: Er ist liebenswert und anstrengend, großzügig und penibel, in manchen Belangen ist er ein preußischer Buchhalter, in anderen eher ein Chaot. Er kann Comedian und Sprachwissenschaftler, BTSV und 96. Die Mischung ist einmalig. Und nicht nur auf der Bühne…

Zu seinem Traumberuf ist er per Zufall gekommen und seinem Schicksal bis heute dafür dankbar.

Stefan hat mit den weltweit renommiertesten Meistern seines Fachs zusammengearbeitet und seine Erfahrungen auf und hinter der Bühne, vor der Kamera und am Mikrophon konnte er bereits bei vielen Gelegenheiten als Dozent, Trainer und Theaterpädagoge weitergeben.

Mit seiner offenen und sympathischen Art liebt er es, auf Menschen zuzugehen und mit ihnen zu arbeiten, von Grundschulkindern bis zu gestandenen Managern, und Stefan macht privat wie beruflich stets eine gute Figur – auf SER-Sitzungen genauso wie beim „Ball der Wurstbarone“.

Der gutaussehende Schlaumeier mit den herrlich blauen Augen liebt es, unterwegs zu sein, und nachdem er in Düsseldorf, Göttingen, Birmingham und Berlin gelebt hat, hat es ihn zurück ins ländliche Idyll in der Nähe seiner Geburtsstadt Hildesheim gezogen, denn er schätzt „seine“ Region (Südniedersachsen mit Harz und Solling).

Als passionierter Teetrinker liebt er Kaffee und zieht ein gutes Bier aus der Region (Linden, Braunschweig, Einbeck oder Peine) dem schlechten Wein aus der Ferne (dem „Roten“ von der Tankstelle) vor. Dabei schätzt gute Gespräche. (Wer eigentlich nicht?)

Stefan mag Überraschungen, und er ist gespannt auf die Person, die ihm am 28. Mai 2019 um 13.20 eine E-Mail mit diesem Betreff schreibt. Die wird er dann nämlich irgendwo in Deutschland zu Essen einladen…

Comedy-Company GbR - Logo
Zum Seitenanfang